Artikel

Am Sonntag, dem 10.02.2019, verstarb Pfarrer i. R. Georg Merettig.
Er wurde 81 Jahre alt.

Zusammen mit seinem etwas jüngeren Brüder Konrad leitete er 13 Jahre unsere Kirchengemeinde St. Marien (damals noch ohne Altenwalde) von 1992 bis 2005.

Beiden war die sozial-caritative Dimension der Kirche wichtig. Ihre Sorge galt den körperlich und seelisch in Not geratenen Menschen, die eher am Rande der Gesellschaft stehen. Für sie hatten sie ein offenes Ohr und eine offene Tür.

Eng mit den beiden Brüdern verbunden war auch der so genannte "Freizeithof Krempel", ein von den beiden erworbener ehemaliger Bauernhof in dem Ort Krempel zwischen Cuxhaven und Bremerhaven.

Über den kirchlichen Kreis hinaus ist Georg Merettig Vielen auch bekannt als leidenschaftlicher Schachspieler.

Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er in Dorstadt bei Wolfenbüttel. Dort ist er auch verstorben.

Die Trauerfeier und Beerdigung ist am Samstag, dem 16.02.2019, in Wolfenbüttel.

Seine dankbare Gemeinde nimmt von ihm Abschied in der Feier der Eucharistie am Sonntag, dem 17.02.2019 um 11 Uhr in St. Marien.